Zum Inhalt springen

Die Civil Academy

03/10/2012

Daniel

Seit 2012 arbeite ich als Trainer für die Civil Academy des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagemen (BBE). Zweimal im Jahr erhalten junge Menschen die Möglichkeit, sich mit ihren Projektideen bei der Civil Academy zu bewerben. Die erfolgreichen Bewerber/innen nehmen dann an einer „Akademie für Weltverbesserer“ teil: In drei sehr intensiven Kompaktseminaren zu den Themen Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit lernen die jungen Teilnehmer/innen die Grundlagen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Projekte. Koordiniert wird die Civil Academy von der begnadeten Organisatorin Jana Kellermann vom BBE und ihrem tollen Team!

Die Civil Academy lebt besonders von der Vielfältigkeit der vorgeschlagenen Projekte – von der lokalen Initative über die große weltverändernde Idee bis hin zur leicht durchgeknallten Aktion ist alles mit dabei!

Dozent/innen der Civil Academy kommen sowohl aus der Wirtschaft als auch aus dem Non-Profit-Bereich (wie ich). Meine Aufgabe ist besonders die Vermittlung von Grundlagen von Projektmanagement und Fundraising. Jedes Jahr können mehr als 40 junge Menschen geschult werden – Informationen zur Bewerbung gibt auf der Seite der Civil Academy.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.